JobOrderMatch

Mit dem Modul JobOrderMatch können die Positionen einer Eingangsrechnung den Positionen einer Bestellung oder eines Wareneingangs zugeordnet werden.

Anhand bestimmter Informationen wie Wareneingangsnummer und -position, Bestellnummer und -position, Mengen und EInzelpreis werden die Positionen zugeordnet, indem das Modul mit extrahierten Kopf- und Positionsdaten arbeitet, die es durch OCR-Systeme wie SmartFix oder JobMind Head und JobMind Items erkennt.

JobOrderMatch Feature - Übersicht

  • Verarbeitet Kopf- und Positionsdaten aus OCR-Erkennung
  • Überprüfung des Positionssaldos zu den Rechnungskopfbeträgen ist möglich
  • Mehrsprachig verfügbar