DocuMatic Archiv

Hocheffiziente Module von Steigauf

Für Ihr Unternehmen ist Wissen von unschätzbarem Wert. Um Ihren Anforderungen gerecht zu werden und die für Sie passende Lösung zu entwickeln, hat unser Spezialisten-Team das Paket DocuMativ Archiv entwickelt. Dies besteht aus dem Original-DocuWare-System sowie eigenen ergänzenden Tools, die über Schnittstellen von DocuWare eingebunden sind.

InnoLink Service

Der InnoLink Service (ILS) ist ein Tool zur Integration von DocuWare an Ihre Software-Pakete und sonstige Datenquellen. Er ermöglicht das Auslesen, Ergänzen und Steuern von Dokumenten, außerdem ist er zuständig für Import und Export zum Zwecke der perfekten Integration von DocuWare in Ihr Unternehmen.

Der ILS ist das Alleinstellungsmerkmal des DocuMatic Archivs und besitzt ein großes Maß an Flexibilität. Als Verbindung und Vermittler zwischen allen in Ihrem Unternehmen eingesetzten Softwares ist er weiträumig einsetzbar und verfügt über eine Oberfläche, in der man Prozesse konfigurieren kann und nicht programmieren muss.

DocuMatic-Desktop

Für das einfache Erledigen von Aufgaben rund um DocuWare gibt es den DocuMatic-Desktop. Dieser beinhaltet eine Sammlung von verschiedenen ganz einfach zu bedienenden Funktionen. Mit der Basis-Version können Sie sich beliebige Suchanfragen speichern, beispielsweise die „tägliche Eingangspost“, „neue Rechnungen“ oder auch „unbezahlte Rechnungen“ etc. So können Sie einfache Wiedervorlagen für sich selbst oder einen Kollegen gestalten. Zusätzlich zur Basis-Version gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher und ergänzender Optionen. Unser Entwicklerteam erweitert und erneuert den DocuMatic-Desktop stetig mit neuen AddOns.

InnoPreter Barcode

Der InnoPreter Barcode ermöglicht es Ihnen, die Archivierung Ihrer Dokumente mithilfe von Barcodes zu automatisieren. Alle eingehenden, aber auch zurückkehrenden Dokumente werden bei Ihnen im Unternehmen mit einem Barcode bedruckt. Der InnoPreter Barcode erkennt Barcodes, die in einem DocuWare Web-Briefkorb oder Windows-Ordner liegen - eindimensional owie zweidimensional. Nach dem Einscannen werden die Dokumente dann automatisch dem Vorgang zugeordnet.