Dokumentenmanagement am Beispiel der Pfahler Müllabfuhr GmbH

Jahrzehntelange Erfahrung im Speditions- und Entsorgungsgeschäft - die Unternehmensgruppe Josef & Franz Pfahler GmbH / Pfahler Müllabfuhr legt großen Wert auf direkten Kundenkontakt und baut auf Verlässlichkeit und Verantwortung gegenüber den gebotenen Dienstleitungen. Optimale Planung der Abläufe sowie wirtschaftlicher Transport bilden die Basis im Speditionsgeschäft. Die fachgerechte Beseitigung aller anfallenden Abfälle ist der wichtigste Punkt im Entsorgungsbereich. Voraussetzung für einen lückenlosen Ablauf ist für die Unternehmensgruppe Pfahler hier eine schnelle Reaktion auf Kundenanforderungen sowie eine umfangreiche Dokumentation aller anfallenden Prozesse.

Pfahler Müllabfuhr GmbH

Branche: Transport/Logistik (Spedition & Entsorgung)

Einsatzbereiche: Auftragsannahme- und bearbeitung, Buchhaltung

Dokumentarten: Lieferscheine, Aufträge, Rechnungen

 

Das Dokumentenmanagement Projekt auf einen Blick

Die Aufgaben
  • Abbau Papierarchiv
  • Zentraler Dokumenten-Pool
  • Integration der bestehenden Software

 

Eingesetzte Module
Die Vorteile
  • Kosteneinsparungen durch Abbau des Papierarchivs
  • Reduzierte Suchzeiten, verbesserter Service
  • Höhere Arbeitseffizienz

 

Die Einführung eines DMS-Systems bei der Pfahler Müllabfuhr:

Ausgangslage

Dank einer guten Auftragslage und gesetzlich vorgegebenen Aufbewahrungsfristen ging täglich eine Flut von Dokumenten durch das Unternehmen. Innerhalb der vergangenen 15 Monate wurden laut Monika Pfahler, Geschäftsführerin der Josef & Franz Pfahler GmbH allein im Speditionsgeschäft rund 27.000 Aufträge bearbeitet, bei welchen jeder einzelne gut zehn Dokumente wie Aufträge, Lieferscheine, Abliefernachweise etc. umfasst. Im Entsorgungsgeschäft würde ein noch bei weitem größeres Papierhandling anfallen aufgrund vieler Kleinaufträge. Aus diesem Dokumentenaufkommen resultierten ein sich stetig vergrößerndes Aktenarchiv sowie zeitaufwändige Suchen nach Altdokumenten, da beide Unternehmenszweige über eine einzige Verwaltungsstelle abgewickelt werden.

Die Lösung

Da auch der Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnik ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensgruppe Pfahler ist, entschied sich die Geschäftsleitung 2011 für die Implementierung eines Dokumenten-Management-Systems, bei welchem vor allem die Integration des digitalen Archivs in die beiden branchenspezifischen Softwares CarLo (Speditionsbranche) und rona:contec (Entsorgungsbranche) wichtig war. Bei DocuWare existierte bereits eine Schnittstelle zu rona:contec, eine weitere zu CarLo wurde innerhalb kürzester Zeit realisiert. Desweiteren wurde die Installation einer Scanner-Infrastruktur (Fujitsu-Dokumentenscanner Typ fi-6130Z) im Bereich der Verwaltung realisiert, um die Digitalisierung von Papierdokumenten künftig zu ermöglichen. Über eine Stichtagregelung erfolgte der Umstieg auf digitale Datenspeicherung. Da nun keine weiteren Papierdokumente mehr ins Archiv wanderten und die gelagerten Dokumente nach und nach bei abgelaufener Aufbewahrungsfrist vernichtet werden konnten, ist das bestehende Papierarchiv nun ein Auslaufmodell und spart Kosten und gibt Raumkapazitäten frei. Gleichzeitig verzeichnet Monika Pfahler eine erhöhte Arbeitseffizienz und verbesserten Kundenservice dank ausfallender Suchvorgänge. Mit Blick in die Zukunft wird sogar bereits über einen Ausbau des Systems nachgedacht, konkret über den Aufbau eines umfangreichen Vertragsarchivs, welches die Verantwortlichen automatisch auf ablaufende Fristen hinweist sowie die Einrichtung eines Dokumenten-Workflows zur automatisierten Bearbeitung der eingehenden Rechnungen. „Mit DocuWare verfügen wir über eine Lösung, die hinsichtlich der Gestaltung unserer Geschäftsprozesse vielfältige Optionen eröffnet“, so Monika Pfahler.

 

Kundenzitat:

„Dank elektronischem Dokumenten-Management sind unsere Geschäftsprozesse durchgängig schneller geworden und durch reduzierte Papiermengen leisten wir zudem einen Beitrag zum Umweltschutz.“

Monika Pfahler, Geschäftsführerin

Überzeugt?

Schon über 150 Unternehmen haben uns ihr Vertrauen geschenkt. Wenn auch Sie Ihr Dokumenten-Management-Projekt mit uns umsetzten möchten, dann rufen Sie uns einfach unter (089) 41 11 862 -10 an oder

Schreiben Sie uns

 
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
Ihr Steigauf-Team

Das könnte Sie auch interessieren...

 

Unsere Produkte

Mit Software im Bereich des Dokumenten- und Workflow-Managements decken wir mit unseren Produkten eine weitreichende Bandbreite von Einsatzmöglichkeiten ab. Zusätzlich dazu haben wir eigene Module entwickelt, welche unsere Partnerprodukte ergänzen.

>> Erfahren Sie mehr

Unsere Lösungen

Egal, ob Sie eine einfache Archivierungs-Möglichkeit suchen oder komplexe Geschäftsprozesse digitalisieren möchten – wir bieten Ihnen eine Komplettlösung aus einer Hand. Unsere Lösungen eignen sich für unterschiedlicheste Abteilungen, Branchen oder Unternehmensgrößen.

Finden Sie Ihre Lösung

Darum mit Steigauf

Wir blicken mittlerweile auf eine 20-jährige Erfahrung im Bereich Dokumenten-Management zurück. In dieser Zeit haben wir uns uns nicht nur eine umfassende Expertise aufgebaut, sondern sind auch zu einem der erfolgreichsten DocuWare und JobRouter-Partnern geworden.

>> Überzeugen Sie sich