Die häufigsten Fragen


Was ist ein Workflow und was hat er mit Dokumenten-Management zu tun?

Ein Workflow beschreibt einen ablaufenden Geschäftsprozess mit seinen einzelnen Prozessschritten und den daran beteiligten Kollegen in Ihrem Unternehmen.

Bei sämtlichen Geschäftsprozessen fallen in der Regel Dokumente wie z.B. Auftragsbestätigungen, Rechnungen etc. an. Diese müssen dann von einem oder mehreren Mitarbeitern bearbeitet werden. Viele Dokumente stehen also mit sich anschließenden Workflows in Verbindung, weshalb Dokumentenmanagement und Workflowmanagement auch unweigerlich miteinander verbunden sind. Digitales Workflowmanagement bilden Ihre Geschäftsprozesse elektronisch ab und jeder Prozessschritt bzw. jede Aufgabe kann festgelegt und automatisch gesteuert werden. Vorteil ist, dass allen Beteiligten ab sofort dieselben Informationen zur Verfügung stehen, und es nicht mehr zu Verzögerungen und Unübersichtlichkeit kommt.

Ein gutes Dokumentenmanagement-System archiviert Ihre Geschäftspapiere digital und bietet darüber hinaus im Bereich der Workflowsteuerung und -automatisierung noch zahlreiche Möglichkeit

Lernen Sie unsere beiden Dokumenten- und Workflow-Management-Systeme DocuWare und JobRouter mit all ihren Vorteilen kennen.

Haben Sie weitere Fragen?

Haben Sie weitere Fragen zur Digitalisierung Ihres Unternehmens, zu Dokumenten-Management-Systemen oder zu den verschiedenen Lösungswegen?

Schauen Sie gern auf unserer FAQ-Seite, auf welcher wir für Sie die häufigsten Fragen zum digitalen Dokumenten-Management zusammengestellt haben. Sollten Sie hier noch keine Antwort gefunden oder weitere Infos haben wollen, kontaktieren Sie uns gern, wir helfen Ihnen sofort weiter und beraten Sie gern unverbindlich.