DocuMatic InnoLink Service

Problemlose Integration

Der InnoLink Service (ILS) ist ein serverbasiertes Tool zur Integration des DMS an Ihre Software-Pakete und sonstige Datenquellen. Er gleicht einem Baukasten - bestehend aus vielfältigen Programm-Modulen, deren Teile sich zu Lösungen der unterschiedlichsten Art konfigurieren lassen. Anwendungen konfigurieren geschulte Anwender über die ILS-Oberfläche, von einfachsten Imports bis hin zu komplexen automatischen Prüfungen mit Mail-Empfang/-Versand, Datenextraktionen und -übergaben und vieles mehr.

Kernfunktionen

Zu den Kern-Funktionen des ILS zählen das Schaffen von Schnittstellen (Links) zwischen Applikationen, sei es (nur) zum Datenaustausch oder auch zum Transport bzw. Bearbeiten von Dokumenten, das Auslesen von  Datenbanken/Applikationen sowie das Schreiben in Datenbanken/Applikationen. Eine der besonderen Stärken des ILS liegt darin, dass er sich - natürlich per Konfiguration - die verschiedensten Funktionen anerziehen lässt.

Flexibles Arbeiten im Hintergrund

Der ILS arbeitet im Hintergrund. Dort überwacht er ein oder mehrere Verzeichnisse. Tritt in diesen ein Ereignis auf oder wird eines durch den Timer ausgelöst, erledigt er die vorher definierten Aufgaben. Ein konfigurierter Job kann durch verschiedene Ereignisse angestoßen werden:

  • Windows- (File-) Events (Starte, wenn eine Datei auftaucht)
  • Timer (Starte um x Uhr)
  • Intervall (Starte alle x Sekunden/Minuten/Stunden)

Universell einsetzbar

Die universelle Einsetzbarkeit des ILS und seine Unabhängigkeit von vor- oder nachgelagerten Applikationen lassen sein Lösungs-Spektrum weit über das DMS-Umfeld hinausreichen. Bei unseren Kunden löst er zum Teil weit über hundert Aufgaben parallel und sequentiell, zeit- und/oder ereignisgesteuert, bzw. manuell angestoßen.

Das Alleinstellungsmerkmal von Steigauf

Der ILS ist das Alleinstellungsmerkmal des DocuMatic Archivs. Er besitzt ein großes Maß an Flexibilität, ist weiträumig einsetzbar und verfügt über eine Oberfläche, in der man Prozesse konfigurieren kann und nicht programmieren muss. Er fungiert als Vermittler und Verbindung zwischen allen in Ihrem Unternehmen genutzten Software-Paketen (z.B. DocuWare, Fibu, ERP, Mailsysteme, etc.). Der DocuMatic ILS lebt. Er wird beinahe im Tagesturnus um weitere Funktions-Bausteine erweitert. Aktiven Anwendern eröffnet er ein weites Feld zum Schaffen von Anwendungen, Verbinden von Applikationen und vor allem zum Automatisieren von Arbeitsabläufen. Seine Vielfalt macht ihn zu einem unverzichtbaren Server-Dienst. Der ILS ist eine eingetragene Dienstleistungsmarke von Steigauf.

Darstellung ILS